Aron

Rolltore

Wohnen mit ARON Rolltoren

Rolltor
Rolltor
Rolltor

Funktionalität und Flexibilität

Bei einem Rolltor wird das Tor aus der Senkrechten um eine Stahlwelle aufgewickelt. Die Garagendecke bleibt dadurch frei und bietet mehr Staumöglichkeiten für große, sperrige Gegenstände wie Surfbrett, Leitern etc. oder für mehrere Beleuchtungskörper. Mit der Breite von bis zu 600 cm (ab 440 cm auf Anfrage) und einer Gesamtfläche von bis zu 18 m2 bleiben keine Wünsche offen.

ARON Rolltore bestehen aus stranggepressten oder rollgeformten Aluminiumprofilen mit einem geschlossenen Kastensystem. Hier gewährleistet das Aluminiummaterial eine äußerst hohe Korrosionsfestigkeit, Witterungsbeständigkeit, Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen, Festigkeit, Zuverlässigkeit und Umweltfreundlichkeit bei hoher Lebensdauer.

Die Stabilität der Rolltore ergibt sich aus den 19 mm starken und 77 mm hohen Rolltorprofilen, die sich durch die große Farbauswahl und die Lüftungs- und Sichtprofile harmonisch in das Gebäude einfügen.

Qualität, die überzeugt

Rolltor

  • geprüfte Widerstandsfähigkeit gegen Windlast und Belastungsstöße
  • leichte und langlebige Materialien
  • garantierte Qualitätsstandards durch Europäische Norm
  • Formvielfalt der Blendenkästen, modernes Sicherheitspaket
  • maßgefertigte Sondergrößen, große Auswahl an Profilen und Farben
  • garantierte Untergrundanpassung
  • lange Verfügbarkeit von Ersatzteilen
  • Widerstandsfähigkeit und UV-Beständigkeit des Außenmaterials

Mit Rolltoren von ARON können Sie den Raum in und vor der Garage optimal nutzen. Sie sind perfekt geeignet für Objekte, die über keine große Zufahrt verfügen, und ermöglichen eine effektive Nutzung der Garagendecke.

Entdecken Sie die Qualität von ARON Rolltoren

Widerstandsfähigkeit gegen Windlast

Die Rolltore halten einer Windlast bis 1375 Pa stand. Das entspricht Windlastklasse 4 nach EN 12424, was einer Windgeschwindigkeit von 172,08 km/h entspricht. Die maximale lichte Breite und Höhe des Tores beträgt 5,92 und 3,8 Meter.

Leicht und langlebig

Die Aluminium-Rolltore sind widerstandsfähig gegen Niederschläge, hohe Temperaturunterschiede und Korrosionsmittel. Sie sind robust, zuverlässig, leicht und umweltfreundlich.

Qualität nach DIN-EN-Normen

Die Rolltore von ARON entsprechen europäischen Standards in Bezug auf Sicherheit und Widerstandsfähigkeit gegen Windlast (DIN EN 13241-1 bzw. DIN EN 12424). Dies bestätigen entsprechende Prüfprotokolle und das TÜV-Zertifikat.

Variable Einbaumöglichkeiten

Eine Außen- und Innenmontage ist möglich, wobei der Kasten sowohl nach außen wie auch nach innen gerichtet sein kann.

  • Montage außen, vor der Laibung
  • Montage innen, hinter der Laibung
  • Montage in der Laibung

Sicherheit

Unsere Rolltore gewährleisten Zuverlässigkeit und Sicherheit, auch dank automatischer Hinderniserkennung und der Möglichkeit manueller Bedienung bei Stromausfall oder Motorschaden, die optional gegen Aufpreis erhältlich sind.

Rolltorsystem

Abrollsicherung

Manueller Antrieb für Notöffnung

Optoelektronische Schaltleiste

Bewegliche Laufwagen

System der Panzeraufhängung Schnecke

Führungsschienen mit Windhaken

ARON Rolltorsystem

Erfahren Sie im Akkordeon mehr über die Funktionen der Systembauteile.

Bestandteile des Rolltorsystems

Abrollsicherung

Abrollsicherung

Sie verhindert das Herabfallen des Rolltorpanzers, falls der Elektroantrieb ausfällt oder defekt ist.

Maueller Antrieb für Notöffnung

Manueller Antrieb für Notöffnung

Empfehlenswert ist, motorisierte Rolltore optional gegen Aufpreis mit einem abnehmbaren manuellen Antrieb auszustatten, um die Notöffnung bei Stromausfall zu gewährleisten.

optoelektronische Schaltleiste

Optoelektronische Schaltleiste

Wenn die Schließkante des Rolltorpanzers auf ein Hindernis trifft, stoppt das Tor sofort und läuft wieder nach oben (abhängig von vorgegebenen Parametern, z. B. Rollladen hält an und fährt komplett nach oben).

bewegliche Laufwagen

Bewegliche Laufwagen

Sie sorgen für sanften und sicheren Lauf des Rolltorpanzers in den Führungsschienen und reduzieren die Biegebelastung auf Antrieb und Aufhänger, wodurch sich die Betriebsdauer der Rolltore erhöht.

System der Panzeraufhängung Schnecke

System der Panzeraufhängung „Schnecke“

Es sorgt für eine kompakte Rolltorpanzer-Wickelung und reduziert den Abrieb des Panzers während des Betriebs.

Führungsschienen mit Windhaken

Führungsschienen mit Windhaken

Die Verwendung der AG/77-Profile mit verstärkten Arretierstücken und Führungsschienen mit Windhaken gewährleistet eine hohe Widerstandsfähigkeit des Rolltorpanzers gegen Windlast.

Systemsicherheit und Zuverlässigkeit

Montagevarianten

Montage innen, hinter der Laibung

Montage innen, hinter der Laibung

Montage in der Laibung

Montage in der Laibung

Montage außen, vor der Laibung

Montage außen, vor der Laibung

Automatisierte Rolltorsteuerung

automatisierte Rolltorsteuerung

Durch ein breites Sortiment an Antriebs- und Steuerungssystemen können Sie Ihr Rolltor individuell gestalten: NHK-Antriebe (Not-Hand-Kurbel), diverse Steuerungen vom einfachen Schlüsselschalter bis hin zur komfortablen Steuerung mit einem Funkhandsender oder eine optoelektronische Schaltleiste, die dafür sorgt, dass das Tor sofort stoppt, wenn es auf ein Hindernis trifft. Mit automatisierten Steuerungssystemen können Sie Ihre Rolltore leicht und universal bedienen. Sie lassen sich durch eine Tastenbedienung direkt vom Auto aus steuern.

Manuelle Entriegelung

manuelle Entriegelung

Nach DIN EN 13241-1 muss bei Stromausfall oder Versagen des Torantriebes die Möglichkeit gegeben sein, dass eine eingeschlossene Person den Raum verlassen kann. Dies kann durch einen zweiten Ausgang oder durch eine optionale Notentriegelung des Tores von innen erfolgen.

Individuell und exklusiv – Profile und Farben

Rolltorprofile

rollgeformtes Aluminiumprofil

Rollgeformte Aluminiumprofile,
Profil geschlossen, 77 mm hoch, 19 mm stark

stranggeformtes Aluminiumprofil mit Lüftungsschlitzen

Stranggepresste Aluminiumprofile,
Profil mit Lüftungsschlitzen

stranggeformtes Aluminiumprofil mit Sichtfenster

Stranggepresste Aluminiumprofile,
Profil mit Sichtfenster

Farbauswahl

20 Standard-RAL-Farben

Die abgebildeten Farben und Oberflächen sind aus darstellungstechnischen Gründen nicht farbverbindlich.

RAL-Farbfächer

6 Standardfarben

(Lieferzeit nach technischer Freigabe 4–5 Wochen)

Verkehrsweiß

Verkehrsweiß

Sepiabraun

Sepiabraun

Grau

Grau

Beige

Beige

Graubraun

Graubraun

Weißaluminium

Weißaluminium

7 Sonderfarben

(Lieferzeit nach technischer Freigabe 5–6 Wochen)

Anthrazit

Anthrazit

Goldene Eiche

Goldene Eiche*

Cremeweiß

Cremeweiß

Purpurrot

Purpurrot

Dunkelblau

Dunkelblau

Moosgrün

Moosgrün

Anthrazitgrau

Anthrazitgrau

6 Sonderfarben auf Anfrage

(Lieferzeit auf Anfrage)

Eiche hell

Eiche hell*

Kirsche

Kirsche*

Nussbaum

Nussbaum*

Dunkelbeige

Dunkelbeige

Hellelfenbein

Hellelfenbein

Tannengrün

Tannengrün

* Holzoptik/-nachbildung

MARGINAL